Über mobile Lokalisierungsdienste

Über mobile Lokalisierungsdienste

Inhaltsverzeichnis

„Ein großartiger Anbieter von mobilen Lokalisierungsdiensten sollte auch in der Lage sein, Ihrer App mehr als eine Sprache hinzuzufügen. Es macht keinen Sinn, zu verschiedenen Anbietern von mobilen Lokalisierungsdiensten zu gehen, wenn Sie es vermeiden können.“

Sie sagen, dass Zahlen nicht lügen. In diesem Fall möchte ich zeigen, wie die Nachfrage danach ist mobile Lokalisierungsdienste ständig wächst, werde ich die Hilfe der guten alten Nummern in Anspruch nehmen. Es gibt vier Hauptbetriebssysteme für mobile Apps. Zu diesen Betriebssystemen gehören iOS, Windows, Android und Blackberry. Jedes dieser Betriebssysteme unterstützt eine Vielzahl von mobilen Apps. iOS unterstützt beispielsweise den iPhone App Store. Im Juli 2009 hatte der iPhone App Store 65,000 Apps im Vergleich zu den 900,000 Apps im Juni 2013. Dies entspricht einem signifikanten Anstieg von 1284 %, der alles andere als statisch ist. Angesichts der Tatsache, dass es laut Ethnologue 6,909 verschiedene Sprachen auf der Welt gibt, steigt die Nachfrage nach mobilen Lokalisierungsdiensten rasant an.

Mobile Lokalisierungsdienste

Mobile Lokalisierungsdienste sind keine alltäglichen Übersetzungsdienste. Tatsächlich ist die Übersetzungsbranche mit bestimmten Begriffen überschwemmt, die berüchtigt dafür sind, dass sie bei vielen für Verwirrung sorgen. Diese Begriffe umfassen Übersetzung, Lokalisierung, Internationalisierung und Globalisierung. Übersetzen bezieht sich auf den Prozess der Anpassung von Ausgangstexten von einer Sprache in eine andere. Bei der Internationalisierung geht es darum, notwendige Anpassungen an einem Produkt vorzunehmen, um es für mehrere Sprachen geeignet zu machen. Globalisierung bezieht sich auf den Prozess der Übersetzung aller Geschäftsprozesse in der Wertschöpfungskette eines Unternehmens, um es besser an die globale Landschaft anzupassen. Schließlich bezieht sich die Lokalisierung auf den Prozess der Anpassung eines Produkts, das zuvor in verschiedene Sprachen übersetzt wurde, an einen bestimmten geografischen Standort.

Der Bedarf an mobilen Lokalisierungsdiensten

Aus gutem Grund drängen App-Entwickler derzeit auf Anbieter von mobilen Lokalisierungsdiensten. Auch hier werde ich Hilfe von Zahlen suchen, um den Reiz mobiler Lokalisierungsdienste zu erklären. Damit Sie mit 80 % der Welt kommunizieren können, müssen Sie sich mit 83 Sprachen ausrüsten. Mehr als die Hälfte der Verbraucher auf der Welt schätzen Informationen über Produkte im Vergleich zu deren Preisen. 65 % der Unternehmen, die an verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt tätig sind, halten die Lokalisierung für einen der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Mobile Lokalisierungsdienste ermöglichen es Entwicklern mobiler Apps, sich einen strategischen Vorteil zu sichern, ihre Märkte zu erweitern, ihr Image aufzubauen und das Risiko von Rechtsstreitigkeiten zu verringern. Muss ich mehr über den Bedarf an mobilen Lokalisierungsdiensten sagen?

Worauf Sie bei der Suche nach mobilen Lokalisierungsdiensten achten sollten

Mobile Lokalisierungsdienste unterscheiden sich je nach Anbieter in der Qualität. Es gibt viele Anbieter von mobilen Lokalisierungsdiensten, die lautstark über ihre Fähigkeiten und Fähigkeiten sprechen. Wie immer liefern die meisten oft nicht. Ein guter Anbieter von mobilen Lokalisierungsdiensten sollte in der Lage sein, den gesamten App-Inhalt zu übersetzen, ohne die Funktionalität der App auch nur im Geringsten zu beeinträchtigen. Laufen Sie weg von Anbietern mobiler Lokalisierungsdienste, die versuchen, Änderungen an Ihrem zugrunde liegenden App-Code vorzunehmen.

Ein guter Anbieter von mobilen Lokalisierungsdiensten sollte auch in der Lage sein, Ihrer App mehr als eine Sprache hinzuzufügen. Es macht keinen Sinn, zu verschiedenen Anbietern von mobilen Lokalisierungsdiensten zu gehen, wenn Sie es vermeiden können. Suchen Sie nach dem Anbieter von mobile Lokalisierungsdienste der alle Sprachen Ihrer Zielgruppe beherrscht.

Fanden Sie diesen Inhalt nützlich?
jaNein
Share on Facebook
Facebook
Teilen Sie auf WhatsApp
WhatsApp
Teilen auf Twitter
Twitter
Bei LinkedIn teilen
LinkedIn
Teilen auf Pinterest
Pinterest

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

KÜRZLICHE POSTS
    Kontaktieren Sie uns